Zum Artprint-Kalender

Hello my name is Stom 500

Stom 500, der autodidaktische Virtuose aus einem Nachbardorf in der schweizer Gemeinde Basel, kultiviert ein humorvolles Universum, das von der euphorischen Energie der Cartoons genährt wird. Er vervielfacht seine Talente. Er ist ausgebildeter Grafikdesigner, Illustrator und renommierter Graffiti-Künstler. In den letzten fünf Jahren war Stom500, wie er sich mit Humor definiert, ein wahres "Schweizer Taschenmesser". Spray, Pinsel, Acryl ... Große Wandbilder oder kleine Leinwände, er verwendet eine Vielzahl von Medien und Stilen mit einer Vorliebe für Tierthemen, die unter dem Lack des Vergnügens eine relevante Botschaft tragen, oft humanistisch oder ökologisch. Wie seine wirbelnden Bienen oder seine scheinbar unvereinbaren Bestiarien wie der Rabe und der Fuchs, die von La Fontaines Fabeln inspiriert sind.