Artikel pro Seite:
Sortierung:

Nike Schuhe | Über 1.000 Modelle | STYLEFILE ONLINE SHOP

Filter aufheben

Geschlecht

  -  

persönliche Hotline: 06026 / 99 25 111
Mo. – Fr. 09 – 20 Uhr
Samstag 13 – 18 Uhr

sicher einkaufen und bezahlen
NachnahmeVorkasse
PaypalMastercardVisa

schneller Versand mit DHL

kostenloser Rückversand und schnelle Erstattung

Nike – just do it.

Facts: 1964 gründeten der Mittelstreckenläufer Phil Knight und der Coach Bill Bowerman die Blue Ribbon Sports – eine Firma, die zu Beginn die Schuhe von Onitsuka Tiger aka ASICSTIGER vertrieben. Doch bereits 1971 starteten sie ihr eigenes Label namens Nike.

Viele fragen sich schon lange, wie denn der Name nun richtig ausgesprochen wird und die Antwort, die Licht ins Dunkel bringt, lautet: nicht etwa wie verbreitet „Naik“, sondern „Ny-kee“. Dieser Name stammt ursprünglich aus der griechischen Mythologie und steht für die Siegesgöttin Nike. Ziemlich passend für einen Sportartikelhersteller, dessen Schuhe natürlich ebenfalls Wettkämpfe bestreiten und Siege einbringen sollen.

Nike und die Sneaker-Auswahl

Für eines ist der amerikanische Sportartikelhersteller vor allem bekannt – und zwar für seine Schuhe. Was dabei nicht fehlen sollte: der weltbekannte Swoosh. Das Nike Zeichen wurde damals von der Grafikdesign-Studentin Carolyn Davidson entworfen, die damals bestimmt nicht geahnt hat, dass ihr Entwurf einmal so berühmt werden würde.

Ob ein Air Max, ein Air Force, ein Internationalist, Huarache, Juvenate, Roshe One, Classic Cortez, Pegasus oder Thea – die Liste für  Nike Modelle ist unglaublich lang. Um trotzdem einen Überblick über die bekanntesten Nike Schuhe zu geben, folgt hier eine Auflistung der Klassiker unter den Evergreens.

Up in the Air – die Nike Air Max Modelle

1987 startete die Erfolgslaufbahn einer weltbekannten Nike Serie – der Air Max wurde von Tinker Hatfield entworfen. Seither gibt es den Sneaker in den unterschiedlichsten Farben und Versionen. Sein besonderes Kennzeichen: das sichtbare Air Pad in der Zwischensohle. Im Stylefile Online Shop findest du eine große Auswahl an verschiedenen Air Max Modellen, vom Nike Air Max 90, Air Max 95, Air Max 2017 und vielen weiteren Sneakern für Damen und Herren.

 

Air Jordan, ein Basketball und der Jumpman

Die Basketballlegende Michael Jordan betrat den Platz nicht mit irgendwelchen Schuhen, sondern mit den Nike Air Jordan Sneakern. Sowohl der Basketballer als auch die Sneaker wurden weltberühmt. Der bekannte Jumpman darf bei den Nike Schuhen natürlich nicht fehlen, genauso wenig wie die unverkennbare Basketball-Silhouette. Neben den Air Jordan Sneakern gibt es mittlerweile auch Nike Jordan Streetwear für Damen und Herren.

 

Der Weltenbummler von Nike: der Internationalist

Dieser Sneaker für Damen und Herren erscheint mit einem absolut zeitlosen und alltagstauglichen Design. Er kann prima kombiniert werden und ist in den unterschiedlichsten Colorways im Stylefile Online Shop erhältlich. Ein sportlich, leichter Sneaker für jeden Anlass. Nike Schuhe für immer und überall.

 

Leicht und schlicht: Nike Roshe One Sneaker

Dieser Nike Schuh ist auf das Wesentliche reduziert und lässt unnötigen Schnickschnack außen vor. Er ist ein federleichter Sneaker, der zu allem getragen werden kann. Der Roshe One für Damen oder Herren kommt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einem zeitlosen Look um die Ecke.

 

Nike Schuhe entwickeln sich ständig weiter

Wer denkt, das war schon alles, liegt falsch. Denn die Top-Marke tüftelt immer an neuen Versionen ihrer Klassiker und brandneuen Modellen. Oberste Prämisse dabei: bequem und stylisch müssen die Nike Schuhe für die Damen sowie die Herren sein!

 
 

Loading
Deine Artikel werden geladen …