Urban Media Down by Law #4 - Germany Magazin

3,50 € inkl. Mwst.
Bisher 5,50 € Du sparst
36%
versandkostenfreiinnerhalb Deutschlands  zzgl. Versandkosten 

ausverkauft

Deine Vorteile bei Stylefile

Sichere
Verbindung

Kostenlose Lieferung
ab 45 € in DE

Kostenloser
Rückversand

30 Tage
Rückgaberecht

Sicher einkaufen und bezahlen
MastercardPaypalVorkasseVisaNachnahme

Persönliche Hotline: 06026 / 99 25 111
Mo. – Fr. 09 – 20 Uhr, Samstag 09 – 18 Uhr

Produktbeschreibung more

Urban Media Down by Law #4 - Germany Magazin

Süderbrarup ist sicher nicht Dreh- und Angelpunkt der Graffitiwelt, doch vielleicht wird es ja irgendwann mehr Aufmerksamkeit bekommen, wenn die Leute merken, dass das DOWN BY LAW Magazine von dort kommt.

Neben dem üblichen Graffiti-Krams wie Wände, Productions, Trains, Bombings und dergleichen, bringt das DBL #4 einen guten Content in Sachen Berichte und Interviews an den Start. Außerdem gibt es abschließend eine kleine Kunstecke in der nicht unbedingt artverwandte Künstler und deren Schaffen gezeigt werden.

So wird in der 4. Ausgabe des DBL Mags NINA BRAUN vorgestellt, eine Stofftierkünstlerin, die fern ab vom Mainstream ihr Geld mit niedlichen Kuschelmonstern verdient oder FLAMMEND HERZ, einem Tattoostudio mit japanischen Einflüssen aus Flensburg.

Das aber nur am Rande, denn außerdem gibt es Interviews mit HOCUS und ZER, sowie Specials mit der 3 STEPS AHEAD Crew, OMSK, ALTO CONTRASTE, BRING THE NOISE Crew und den NUTTENKINDERN. Ein Sketch-Alphabet von SPILE BTOPS rundet die Sache ab und als kleines Gimmik gibt's ein A2-Poster von CASE. Rockt richtig!!

Artikelnummer: MA22402

Produktinformationen more

Fragen zum Artikel more